Brau­kunst Live! 2018 – Meine High­lights 1

Am Freitag, noch vor dem Pres­se­rund­gang, habe ich Amper­bräu besucht. Nachdem ich das Amper­rau­schen (das Helle) und den Hopfen­bazi (hopfiges Keller­pils) schon kannte, war ich neugierig auf etwas Neues. Matthias Bach­huber stellte mir “von herzen” vor, ganz neu im Port­folio. Das ist ein Wiener Märzen mit viel Poten­tial. Für ein Märzen noch ein wenig “leicht”,…

Whisky Ale

Bei “Yankee & Kraut” durfte ich auch ein inter­es­santes Gespräch über ein persön­li­ches Projekt von mir selbst führen. Ich plane ein „Whisky Ale“ – leicht torfig-rauchig, mit Aromen, wie ich sie auch von meinen Lieb­­lings-Whis­kies kenne. Alex­ander Himburg (Himburgs Brau­kunst­keller) begut­ach­tete meine Rezept­idee und gab mir den einen oder anderen sehr wert­vollen Tipp zur Abrun­dung des…

BRAU­KUNST LIVE! 2017 – Eine kleine Nach­lese II

… und weiter geht’s. Als nächstes schaute ich bei Bryan France und Max Senner von “Yankee & Kraut” vorbei und probierte das Pale Ale „Eden“. Ein schön goldenes Bier mit mitt­lerer Schaum­krone, mit einem Hopfen­an­teil, der einem IPA gut zu Gesicht stünde. Dabei hat es mit 22 IBU nicht wirk­lich „viel“ Bittere, erin­nert einen beim…

Bier ist Leiden­schaft – BRAU­KUNST LIVE! 2017 – Eine kleine Nach­lese I

Jetzt ist sie Geschichte – die BRAU­KUNST LIVE! 2017 An drei Tagen haben sich Aussteller aus verschie­denen Ländern und Lieb­haber feinen Bier­ge­schmacks im Münchner MVG-Museum getroffen und der gemein­samen Leiden­schaft Bier gefrönt. Wer jetzt an ein „Riesen-Besäufnis“ denkt, täuscht sich gründ­lich. Zwar habe ich an keinem der drei Tage wirk­lich jemand ohne ein Glas mit Bier…

Es weih­nachtet … !

Was tun an den Feier­tagen? Ich habe mich ein wenig mit Bildungs­stoff einge­deckt und freue mich schon jetzt auf’s Genießen. Bitte­schön: … und heute kam noch ein Impe­rial Stout von der Crew Repu­blic dazu.