Brau­kunst Live! 2020 – kleine Nach­lese

Werbung – natür­lich wieder – Was hat eine Uni mit Bier zu tun? Ganz einfach: Sie ist die Tech­ni­sche Univer­sität München (TUM) und hat einen Zweig in Weihen­ste­phan, wo man gefühlt so gut wie alles rund um Lebens­mittel studieren kann, darunter Brau­wesen und Geträn­ke­tech­no­logie (Bachelor und Master) sowie Brau­wesen (Diplom-Brau­­meister). Dazu betreibt die TUM dort…

BRAU­KUNST LIVE! 2020

… und das war sie wieder, die Brau­kunst Live! … (Werbung wegen Namens­nen­nungen und Links)   … heuer erst­mals veran­staltet vom Meininger Verlag, der sie letztes Jahr von Frank Böer über­nommen hatte. Beim Pres­se­rund­gang sprach Chris­toph Meininger in seinem Gruß­wort davon, dass die Brau­kunst Live!  und die „Schwes­ter­ver­an­stal­tung“ Finest Spirits optimal ins Port­folio des Meininger…

Brau­kunst Live! 2018 – Meine High­lights 2

Wer erwartet in einer Craft­bier­ver­an­stal­tung eine Groß­brauerei? Klar, Hofbräu war als Premium-Partner der Veran­stal­tung da, aber auch kleine „Craft-Brau­e­­reien“ wie Brau­factuM, Brauerei im Eiswerk und nicht zuletzt Craft­werk gehören größeren Braue­reien oder Braue­rei­gruppen an. Sie sind durch viel Enga­ge­ment von Enthu­si­asten teils aus den „Mutter­braue­reien“ entstanden und haben eigen­stän­dige Erschei­nungs­bilder und vor allem Biere entwi­ckelt.…