Brau­Be­viale – Sie hat inspi­riert ….!

Früh morgens am Mitt­woch (14.11.) sind mein Brau­spezl Dieter Scholz (Keller­brauerei Prit­tl­bach) und ich losge­fahren, um in Nürn­berg neue Infor­ma­tionen und Inspri­ra­tionen zu sammeln. Für mich war es der erste Besuch auf der Brau­Be­viale. Und ich kann gleich sagen: Nicht der letzte! Als Ziele hatte ich mir den Pavillon “brau@home” in Halle 9 gesetzt, dazu…

Brau­kunst Live! 2018 – Meine High­lights 1

Am Freitag, noch vor dem Pres­se­rund­gang, habe ich Amper­bräu besucht. Nachdem ich das Amper­rau­schen (das Helle) und den Hopfen­bazi (hopfiges Keller­pils) schon kannte, war ich neugierig auf etwas Neues. Matthias Bach­huber stellte mir “von herzen” vor, ganz neu im Port­folio. Das ist ein Wiener Märzen mit viel Poten­tial. Für ein Märzen noch ein wenig “leicht”,…

Da braut sich was zusammen …

…. und das im posi­tiven Sinn. Markus Hoppe plant in größerem Umfang ein Helles zu brauen. Genauer gesagt will er eine „Tradition“-Edition auflegen. Dazu braut er erst einmal 3 Sude, die er jeweils minimal in der Rezeptur verän­dert. Diese 3 Sude lässt er über Stimm­karten und in den sozialen Medien bewerten, und dieses Echo fließt…

Bier ist Leiden­schaft – BRAU­KUNST LIVE! 2017 – Eine kleine Nach­lese I

Jetzt ist sie Geschichte – die BRAU­KUNST LIVE! 2017 An drei Tagen haben sich Aussteller aus verschie­denen Ländern und Lieb­haber feinen Bier­ge­schmacks im Münchner MVG-Museum getroffen und der gemein­samen Leiden­schaft Bier gefrönt. Wer jetzt an ein „Riesen-Besäufnis“ denkt, täuscht sich gründ­lich. Zwar habe ich an keinem der drei Tage wirk­lich jemand ohne ein Glas mit Bier…