BRAU­KUNST LIVE! 2017 – Eine kleine Nach­lese III

… und final. Die Biere vom Rieden­burger Brau­haus habe ich schon des Öfteren erwähnt. Schließ­lich hat mir der Dolden Sud 55 IPA den Zugang zur Welt der Craft­biere verschafft. Meine Leiden­schaft dafür ist unge­bro­chen, und auch der Dolden Sud 55 steht immer noch auf meiner Geträn­ke­karte. Auf der Brau­kunst Live 2017 habe ich meine Neugier…

Whisky Ale

Bei “Yankee & Kraut” durfte ich auch ein inter­es­santes Gespräch über ein persön­li­ches Projekt von mir selbst führen. Ich plane ein „Whisky Ale“ – leicht torfig-rauchig, mit Aromen, wie ich sie auch von meinen Lieb­­lings-Whis­kies kenne. Alex­ander Himburg (Himburgs Brau­kunst­keller) begut­ach­tete meine Rezept­idee und gab mir den einen oder anderen sehr wert­vollen Tipp zur Abrun­dung des…

BRAU­KUNST LIVE! 2017 – Eine kleine Nach­lese II

… und weiter geht’s. Als nächstes schaute ich bei Bryan France und Max Senner von “Yankee & Kraut” vorbei und probierte das Pale Ale „Eden“. Ein schön goldenes Bier mit mitt­lerer Schaum­krone, mit einem Hopfen­an­teil, der einem IPA gut zu Gesicht stünde. Dabei hat es mit 22 IBU nicht wirk­lich „viel“ Bittere, erin­nert einen beim…

Bier ist Leiden­schaft – BRAU­KUNST LIVE! 2017 – Eine kleine Nach­lese I

Jetzt ist sie Geschichte – die BRAU­KUNST LIVE! 2017 An drei Tagen haben sich Aussteller aus verschie­denen Ländern und Lieb­haber feinen Bier­ge­schmacks im Münchner MVG-Museum getroffen und der gemein­samen Leiden­schaft Bier gefrönt. Wer jetzt an ein „Riesen-Besäufnis“ denkt, täuscht sich gründ­lich. Zwar habe ich an keinem der drei Tage wirk­lich jemand ohne ein Glas mit Bier…