Schon wieder “Kalter Kaffee” …

Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich über “Kalten Kaffee” geschrieben – “Cold Brew Coffee”.

Vor kurzem stol­perte ich über ein Rezept für “Cold Brew Gin Tonic”:

  • 1 Teil Cold Brew Coffee
  • 2 Teile Gin
    mischen  und mit 
  • 5 Teilen Tonic Water

über zerstos­senes Eis in ein Glas und mit Zitronen- oder Oran­gen­schale verzieren.

Ich habe eben diese Schale auch vorher im Gin gebadet, damit sich die äthe­ri­schen Öle da ange­nehm bemerkbar machen. Mir hat’s sehr gut geschmeckt, und zwar mit dem, was ich grad im Schrank hatte. Ich verrat’ nicht was genau, so mancher würde mich dann mögli­cher­weise als “Banause” bezeichnen. Viel­leicht hat jemand einen heißen Tipp, welcher Gin und welches Tonic hier so richtig gut kommt. Danke schon ‘mal!