Cider

Als ich gestern meinen “Brau­fehler” mit etwas Kandis­zu­cker und frisch ange­setzter Hefe versetzt habe, blieb von der Hefe noch ein kleiner Rest übrig.

Nun habe ich das Folgende schon ‘mal anders auspro­biert: Natrur­trüber Apfel­saft auf eine – bis auf den Hefe­satz – leere Flasche selbst­ge­brauten Biers und dann ein paar Tage stehen lassen.

Das gibt einen vorzüg­li­chen und erfri­schenden Cider.

Gestern habe ich also von der frisch ange­setzten Hefe was dazu­getan, und heute zeigt das ganz schön Akti­vität.

Der Hopfenschmecker - Über Biergenuss und mehr ... Cider
Man sieht nicht viel, aber doch, dass die Hefe “drückt” …

Bin gespannt …