BRAU­KUNST LIVE! 2020

Heute in genau zwei Wochen öffnet die BRAU­KUNST LIVE!, das Genuss-Event für Bier­kenner, ‑lieb­haber, wieder ihre Pforten. Dann dreht sich am Wochen­ende vom 31.01. bis 01.02.20 alles um hand­werk­lich gebraute Biere. Natio­nale und inter­na­tio­nale Aussteller präsen­tieren Trends, Neuheiten sowie Sonder­sude und sorgen so für jede Menge Entde­ckungen. Das Genuss­fes­tival gewährt einen span­nenden Einblick in die feinsten Biere der Welt. Hier kommt man mit Experten und Brauern direkt ins Gespräch.

Auch 2020 präsen­tieren die Aussteller wieder die große Viel­falt der aktu­ellen Bier­szene, demons­trieren Können und Einfalls­reichtum und sorgen für außer­ge­wöhn­liche Entde­ckungen. Hier trifft sich die gesamte Branche. Das Genuss­fes­tival gewährt einen Einblick in die feinsten Biere der Welt. Die Band­breite umfasst alle Bier­stile und Mach­arten.

Dieses Jahr erst­malig einen Festi­val­Brew Wett­be­werb mit einem Hopfen des Premium-Part­ners Barth­Haas® geben.

Künftig stellt die BRAU­KUNST LIVE! jähr­lich wech­selnde Länder als Schwer­punkt vor. Auf der kommenden BRAU­KUNST LIVE! wird das Gast­land Italien sein. Seid gespannt auf den Blick über den Teller­rand!

Für gute Stim­mung wird heuer auch musi­ka­lisch gesorgt. Dafür stehen De.Eva, die als Ein-Frau-Band baye­ri­schen Pop/Rock mit inter­na­tio­naler Note verbindet, die Frauen-Rock­band Queen Baba aus München sowie Touch Wood, die mit Gesang, Gitarre und Perkus­si­ons­in­stru­menten den musi­ka­li­schen Bogen über Jahr­zehnte und Musik­rich­tungen spannen, auf der Bühne.

Wer Hunger verspürt oder sich zwischen­drin stärken möchte, hat Foodtrucks wie Die Suppen­hühner, Futter­kiste, OX Grill by Ring­lers und Wunderbar zur Auswahl. Ich sage immer: “Ein wenig feste Nahrung zwischen­durch wirkt Wunder“.

Quelle: BRAU­KUNST LIVE!, Meininger Verlag