Abge­füllt!

Heute vormittag war es so weit!

Eigent­lich wollte ich ja gestern abfüllen, aber dann habe ich es doch noch eine Nacht verschoben.

Mein IPA ist in den Flaschen! Ausbeute: 53 x 0,3 Liter und noch ein wenig Rest.

Das Jung­bier verspricht geschmack­lich sochon eine Menge und schaut so aus:

Der Hopfenschmecker - Über Biergenuss und mehr ... Mein Jungbier
So sieht das Jung­bier aus …

Es hat noch 4,12° Plato, was bedeutet, dass es mit 5,6 % Alkohol in die Flaschen ging.

Wenn das Bier nach der Flaschen­gä­rung und Reifung hält, was es jetzt verspricht, bekommt es den Namen “Hopfen­schme­ckers Sommer­fri­sche IPA”.

Nun bleibt es 4–5 Tage im Büro bei 20–22° C, dann kommt es in den kühlen Geträn­ke­keller.

Am 6. August wird verkostet. Ich freu’ mich drauf und werde wieder berichten …